Imaging Services Design Guide

This document merges three prior documents, Radiology Design Guide, Nuclear Medicine Design Guide, and Magnetic Resonance Imaging (MRI) Design Guide, under a common Imaging Services Design Guide to better reflect contemporary realities of the technologies, clinical applications, and enterprise-wide usage of Imaging Services. – U.S. Department of Veterans Affairs, September 2020

Bildartefakte durch magnetische Wimpern

Magnetische Wimpern liegen zwar aktuell voll im Trend, können aber im MRT zu starken Artefakten führen oder sich ablösen, wie eine Studie im American Journal of Roentgenology zeigt. Magnetische Wimpern sind im Prinzip künstliche Wimpern, die mithilfe winziger Magnete, die am Wimpernband befestigt sind, unter- und oberhalb des natürlichen Wimpernkranzes angebracht werden. Slonimsky & Mamourian (2019) vom […]

General Information about -Covid 19- rapid antigen tests

when is a corona rapid test recommended for private use? A Covid-19 rapid antigen test is recommended whenever you come into contact with people from high-risk groups. It reduces the risk that you will unknowingly infect others without corona symptoms. Before meeting family or friends, a antigen test can minimize the risk of infection. what […]

Patienten-Screener PD240CH-Z4

Der Handmetalldetektor PD240CH-Z4 wurde speziell für das Screening von Patienten vor MRT-Aufnahmen entwickelt und ermöglicht eine separate Erkennung von magnetische Metallmassen oder magnetischen und nichtmagnetischen Metallmassen. Als einziges Handgerat schützt der Patienten-Screener PD240CH-Z4 vor schädlichen Magnetfeld-Wechselwirkungen (Projektile) und HF-Verbrennungen durch die HF induzierte Erwärmung von Metallmassen im Körper des Patienten selbst in Zone 4. Neben […]