CPC 8-Kanal Multifunktionsspule 1.5T oder 3 T

Preis auf Anfrage

Die CPC ist eine 8-Kanal Multifunktionsspule (Spulenpaar) mit einer fle­xiblen Halterung und ermöglicht so hochaufgelöste Bilder vieler Körper­regionen. So kann eine Spule viele Spulen ersetzen.

Jede Spulenhälfte ist als 4 Kanal-Array ausgelegt, welche auch ein­zeln verwendet werden kann. Die Spule ist für 1,5T und 3T Geräte erhält­lich.

Die Spule dient der Untersuchung kleinerer Regionen: Sowohl Extremitäten, Gelenke, als auch Schädel, Kiefer, Innenohr oder Karotis. Dank der flexiblen Halterung kann das „Field of View” dem Untersuchungsgebiet in gewissen Bereichen angepasst werden. Aufgrund des speziellen Spulendesigns ist die Durchführung von paralleler Bildgebung in verschie­denen Ebenen mit sehr hoher Auflösung und einer Beschleunigung bis zu Faktor 6 möglich. Das Spulenpaar ist frei drehbar in zwei Achsen, P/A-Head-Feet und P/A-Links-Rechts um jeweils 360°.

Das Spulenpaar wird von einer Halterung (Wäscheklammer, englisch: „Clothespin“) getra­gen, welche die Position der Spulenhälften am Patienten gewährleistet. Die Besonder­heit dieses Arrays liegt in der hohen Dichte kleiner Einzelelemente (Spulendurch­messer pro Kanal nur 5cm) für ein bestimmte Körperregion. Dadurch ist eine sehr hohe Signalausbaute gegeben und es können sehr hohe Auflösungen erzielt werden. Die CPC kann mit Hilfe unseres speziellen Positionierungszubehörs auch in der Pädiatrie oder zu Bewegungsstudien in der Orthopädie verwendet werden.